Familienfotos mit dem Mops: Ingrid, Alexander und die süße Zoe

Eines der ersten Fotoshootings in meinem neuen Studio war mit Ingrid, Alexander und ihrer 5 Monate jungen Mops-Hündin Zoe.

Die Vorfreude war bei uns allen groß. Bei mir, weil ich die neuen kreativen Möglichkeiten ausloten durfte, und bei meinen lieben Kunden die Neugier aufs Fotoshooting und Vorfreude auf die Bilder.

Das Wetter war angenehm warm und so habe ich gleich begonnen den Innenhof meines Studios in Baden zu nutzen. Als ehemalige Weinkellerei bietet er ja mit Stufen und verschiedenen Toren ein sehr fotogenes Ambiente.

Der Fototermin fand an einem Samstag Vormittag statt. Außer uns war niemand im Hof und so konnten wir bei geschlossenen Toren den kleinen Mops frei herumlaufen lassen.

Entzückende Familienfotos mit der herzigen Mops-Hündin

Die herzige Zoe hatte auch ihren Spaß! Mit Leckerli und viel Lob hatten wir schon bald einige wirklich entzückende Bilder im Kasten, gemeinsam mit ihren „Eltern“ und auch die kleine Fellnase alleine.

Nachdem auch mein Gang vor dem Studio ein sehr schönes Licht hat, haben wir auch noch dort Familienfotos gemacht.

Mein absolutes Lieblingsbild ist das von Zoe auf dem Sessel, mit heraushängender Zunge und geneigtem Kopf. Wir mussten alle sehr lachen, wie wir dann beim Aussuchen am Computer dieses Foto gesehen haben.

Bei solchen Fototerminen geht mir richtig das Herz auf und ich freue mich, wenn meine Kunden nicht nur wirklich Spaß haben, sondern auch eine große Freude mit den Bildern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.