Traumhafte Sommerhochzeit im Wasserschloss Kottingbrunn

An einem warmen, aber nicht zu heissen Samstag im Juli hatte ich das Vergnügen, ein zauberhaftes Brautpaar an ihrem großen Tag begleiten zu dürfen. Die standesamtliche Trauung fand in der Kapelle des Schlosses statt und nach den Gratulationen machten wir die Hochzeitsportraits.

Zauberhafte Hochzeitsfotos

Nachdem ich schon sehr oft im Wasserschloss fotografiert habe, kenne ich viele nette Ecken und Plätze, die sich hervorragend für zauberhafte Hochzeitsfotos eignen.

Gleich zu Beginn habe ich die junge Familie mit ihrem kleinen Sohn abgelichtet, er durfte nach ein paar Minuten wieder spazieren gehen und ich konnte mich völlig dem Brautpaar widmen.

Innerhalb einer Stunde hatten wir die Aufnahmen im Kasten, romantisch, verliebt, lustig, aber auch traditionelle Fotos….

Innige Aufnahmen, Fotos auf denen man auch die Umgebung und das vom Brautpaar gewählte Ambiente erkennen kann, auch moderne Bilder und Details. Einen Querschnitt sozusagen durch das, was „mein“ Brautpaar so auszeichnet.

Ich habe die Persönlichkeit der Beiden und ihre Zuneigung zueinander eingefangen. Mäuschen spielen, aber auch Regie führen…ganz ohne Hektik. Und mein Brautpaar konnte die Aufnahmen so richtig genießen.

Gruppenfotos: So fesch kommt man nicht so oft zusammen

Nach den Portraits kamen wir wieder zur Hochzeitsgesellschaft zurück und ich machte noch unterschiedliche Gruppenfotos.

Auch da finde ich es wichtig, kleinere Gruppen bildlich festzuhalten, z.B. das Brautpaar mit den Eltern, Geschwistern und auch Trauzeugen, aber auch die gesamte Gesellschaft bringe ich gerne gemeinsam auf ein Foto.

Denn sind wir uns ehrlich… so fesch kommt man nicht so oft zusammen 😉

Innerhalb von nur 2 Stunden hatten wir alle wichtigen Hochzeitsbilder fotografiert, die Trauung, die Portraits und auch Gruppenfotos, danach ging es für das Brautpaar und die Gäste zur Feier ins Schloss, bei der ich aber nicht mehr anwesend war.

Ich bin anschließend ins Studio gezischt und habe schon begonnen die Fotos auf den Computer zu spielen und die erste Auswahl zu treffen.

Das ist für mich oft wie Weihnachten, denn ich sehe zwar die Vorschau beim Fotografieren schon am Kameradisplay, aber wenn die Fotos dann auf den Computer geladen sind, sieht das gleich ganz anders aus und ich beginne dann schon zu überlegen, wie ich die Bilder bearbeiten kann.

Es war ein wunderschöner Tag, für das Brautpaar und auch für mich! Hier sehen Sie ein paar Impressionen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.